1,00% p.a.

Tagesgeldzinsen berechnen


Festgeldzinsen berechnen


Consorsbank Depotwechsel

Das Cortal Consors Depotwechsel-Angebot

Mit einem Depotwechsel zu Cortal Consors können sich Sparer bis zu 2,00% Tagesgeld-Zinsen p.a. sichern. Das Tagesgeldkonto ist am Wertpapierdepot von Cortal Consors angeschlossen.

Für den Depotwechsel erhalten Neukunden 1,50% Tagesgeld-Zinsen p.a., wird das alte Depot geschlossen, gibt es nochmal 1,00% oben drauf. Um in den Genuss der Tagesgeld-Konditionen zu kommen, müssen Wertpapiere im Wert von mindestens 6.000 Euro zu Cortal Consors übertragen werden.

Im Übrigen ist der Zinssatz ganze 12 Monate garantiert, so dass Sparer bereits vorher wissen, auf welche Rendite sie sich freuen dürfen. Das Depotwechsel-Angebot beschränkt sich auf Neukunden, ist aber derzeit das am höchsten verzinste Angebot in unserem Vergleich.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile beim Consorsbank Depotwechsel

  • 2,00% Zinsen p.a. bis 20.000,00 €
  • Zinssatz 12 Monate garantiert
  • Quartalsweise Zinsgutschrift (Zinseszinseffekt)
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Kostenloses Wertpapierdepot inklusive
  • Kostenloser Depotwechsel
  • Kostenlose und tägliche Verfügbarkeit per Online-Banking
  • Einlagensicherung bis 120 Millionen Euro
  • “Futures Broker des Jahres 2011″ (Brokerwahl.de)
  • “Onlinebroker des Jahres 2011 (2. Platz)” (Börse Online 12/2011)




Ihre Vorteile beim Consorsbank Depotwechsel

Bis zu 2,00% Zinsen pro Jahr Stand: 22.08.2017 / mehr Details siehe unten

- hohe Tagesgeldzinsen in unserem Vergleich
- bei Depotübertrag von mind. 6.000 Euro: 12 Monate lang für bis zu 20.000 Euro garantiert
- kostenlose Kontoführung
- kostenloses Wertpapierdepot bei einem der führenden Onlinebroker

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Die Kombination aus hohen Tagesgeldzinsen mit zwölfmonatiger Zinsgarantie für bis zu 20.000 Euro und kostenlosem Depot in Verbindung mit der hohen Einlagensicherung von 120 Millionen Euro pro Kunde machen das Consorsbank Depotwechsel-Angebot zu unserer Empfehlung, wenn es um eine Kombination aus Depot und Tagesgeldkonto geht.

Hinweis: Dieses Angebot gilt für alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank.

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Zinssätze beim Consorsbank Depotwechsel

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €20.000,00 €2,00%-12 Monate
0,00 €20.000,00 €0,05%13 Monate-
20.000,01 €250.000,00 €0,05%--
250.000,01 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 22.08.2017

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Einlagensicherung beim Consorsbank Depotwechsel

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts
Höhe zusätzliche Sicherung: 120 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Weitere Details zum Consorsbank Depotwechsel

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, aber Wertpapiertransaktionen
Transaktionswege: Online-Banking, Brief, Fax oder Telefon
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, HBCI
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Cortal Consors Depotwechsel-Angebot im Test

Für Anleger, die einen Depotwechsel anstreben, ist das Angebot von Cortal Consors uneingeschränkt empfehlenswert. Mit dem Depotumzug sichern sich Neukunden einen attraktiven Zinssatz auf dem angeschlossen Tagesgeldkonto.

Mit 2,00% Zinsen p.a. bis 20.000,00 € profitieren Neukunden von den besten Tagesgeld-Zinsen im Vergleich. Zudem ist der Zinssatz ganze 12 Monate garantiert. Liquiditätsreserven können somit äußerst rentabel auf dem Tagesgeldkonto geparkt werden.

Sicherheit und Einlagensicherung

Da es sich bei Cortal Consors um ein Unternehmen der französischen BNP Paribas handelt, sind die Einlagen im Rahmen der Mitgliedschaft im französischen “Fonds de Garantie des Dépots” in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Darüber hinaus ist die Cortal Consors S.A., Zweigniederlassung Deutschland, freiwilliges Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB). Die Sicherungsgrenze beträgt derzeit 120 Millionen Euro.

Der Mutterkonzern BNP Paribas gehört zu den am besten bewerteten Banken weltweit. Die Ratingagentur Standard & Poor´s bewertete die Bonität der BNP Paribas mit der Note AA-, die auf ein geringes Ausfallrisiko hinweist.


Kontakt

Cortal Consors S.A. – Zweigniederlassung Deutschland
Bahnhofstraße 55
D-90402 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911/369 30 00
Fax: +49 (0) 911/369 10 00

E-Mail: infoservice@cortalconsors.de
Internet: www.cortalconsors.de

Bankleitzahl (BLZ): 760 300 80

Erfahrungen und Erfahrungsberichte zum Consorsbank Depotwechsel

Teilen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen zum Consorsbank Depotwechsel mit und unterstützen Sie damit andere Anleger auf der Suche nach der passenden Geldanlage. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit und sind Sie mit den Konditionen, der Kommunikation und dem Online-Banking zufrieden? Ihre Fragen bzw. Erfahrungsberichte zum Consorsbank Depotwechsel können Sie uns hier stellen:

Consorsbank Depotwechsel eröffnen


Depotwechsel_160x600